www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Wahlkreis 2 (Billstedt - Wilhelmsburg - Finkenwerder)

Platz 1: Sonja Lattwesen

 

44 Jahre alt
selbständig in der Musikbranche
Wenn ich in die Hamburgische Bürgerschaft gewählt werde, will ich mich für Europa, Kultur und sichere Deiche einsetzen.
Europa ist mir ein Herzensanliegen. Hamburg ist als Hafenstadt mit allen Teilen Europas verbunden, in Billstedt, Wilhelmsburg, Finkenwerder, Rothenburgsort und auf der Veddel sind Menschen aus allen Ländern Europas zu Hause. Und dafür mache ich mich stark!
Kultur, Popkultur, Subkultur: Hamburg ist mehr als Elbphilharmonie und Reeperbahnfestival. Es gibt tolle Clubs in Hamburg, von Gängeviertel bis Billstedt, von Harburg bis Eimsbüttel - und klar, auch auf St. Pauli! Hier treten die Bands auf, die in 10 Jahren in der Alsterdorfer Sporthalle oder Barclaycard Arena auftreten. Damit sich auch Bands aus Hamburg auf ihren ersten Gig vorbereiten können, brauchen wir Musikübungsräume in allen Stadtteilen.
Deiche: ...oder die Frage: Wie leben wir mit der Erhöhung des Meeresspiegels und dem Klimawandel? Was sind die wichtigen nächsten Schritte in der Klimafolgenanpassung? Und da ist die Achillesferse aktuell die Binnenentwässerung: die Siele im Falle von Starkregenereignissen. Die Schöpfwerke müssen ertüchtigt werden, um dieses Wasser notwendigenfalls schnell abpumpen zu können. Mittelfristig müssen wir Flächen erhalten, auf denen Wasser versickern kann.
Ich habe in Hamburg Geschichte, Turkologie und BWL studiert.
Beruflich mache ich "was mit Musik": Zu den Dienstleistungen, die ich Bands und Agenturen anbiete, gehört der volle Service einer kleinen Plattenfirma und die Arbeit auf internationalen Festivals wie Wacken.



Hier erfahrt ihr mehr über mich: 

Facebook

Instagram

Twitter