www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Themen im Bezirk Mitte

Umwelt- und Naturschutz

Landschaftsschutzgebiet in Wilhelmsburg
Landschaftsschutzgebiet in Wilhelmsburg

Im Umweltausschuss behandeln wir Themen aus dem Bereich Umwelt- und Naturschutz. Viele Anträge aus diesem Bereich stellen wir aber auch in den Regionalausschüssen.

Vor allem Ausgleichsmaßnahmen und Ersatz-zahlungen sind immer wieder Themen. Wir wollen möglichst wenig Maßnahmen auf der grünen Wiese, damit es gar nicht erst zu der Diskussion um Ausleich kommt. Ist dies aber nicht zu vermeiden, fordern wir: Ausgleich soll qualitativ und quantitativ an der zerstörten Fläche orientiert werden und ortsnah geschehen. Mehr dazu hier.

 

Verkehr

Fahrradweg am Hammer Steindamm
Fahrradweg am Hammer Steindamm

Anträge zum Thema Verkehr werden sowohl im Verkehrsausschuss als auch in den Regionalauschüssen gestellt. Beim Thema Verkehr sind wir immer bemüht die Bedingungen für das Radfahren in er Stadt zu verbessern. Getreu dem Motto: "Hamburg wird Fahrradstadt." Und auch gute Bedingungen für Fußgänger*innen und im ÖPNV sind uns wichtige Anliegen.  Es gibt viel zu tun!

Mehr dazu hier.

 

Bau und Stadtentwicklung

Baustelle der Tanzenden Türme
Baustelle der Tanzenden Türme

Durch den Vertrag für Hamburg haben sich die Bezirke und die Stadt verpflichtet 6000 neue Wohnungen im Jahr zu schaffen. Der Bezirk Mitte hat 750 Wohnungen zugesagt. Das ist eine große Aufgabe. Wir sehen die Notwendigkeit mehr Wohnungen zu bauen schon lange und setzten uns seit Jahren dafür ein.

Wir wollen: Mehr Wohnungen statt Büros, mehr bezahlbare Miet- statt Eigentumswohnungen und mehr sozialen Wohnungsbau und Förderung von Baugemeinschaften. Außerdem ist es uns wichtig den Wohnungsbau auch umweltverträglich zu gestalten, beispielsweise durch Nachverdichtung statt neuer Flächenversieglung. Nicht mehr genutzte Gewerbeflächen müssen überprüft und für den Wohnungsbau zur Verfügung gestellt werden. Die historischen Teile der Stadt müsWichtig ist uns auch, dass die Silhouette Hamburgs nicht durch den Bau weiterer Hochhäuser gestört wird.


Hier mehr zu Bau und Denkmalschutz

Hier mehr zu Wohnen und Stadtentwicklung

 

Soziales und Integration

Foto von  Inessa Podushko  / pixelio.de
Foto von Inessa Podushko / pixelio.de

Die Sozialpolitik hat in Mitte einen hohen Stellenwert. Wir wünschen uns ein gutes Miteinander der Menschen im Bezirk. Dazu gehört, dass sich jeder in unserer Gesellschaft willkommen fühlt. Wir unterstützen Hilfe für Menschen, die sich nicht selber helfen können. Wir setzen uns ein für: umfassende Beratungsangebote für Eltern, Angebote für Senioren, Angebote für Alleinerziehende erweitern, einen besseren Kinderschutz, Integrations- und Sprachkurse und für Barrierefreieheit.  Mehr dazu hier.

 

Stadtteilkultur

Der Kulturpalast in Billstedt
Der Kulturpalast in Billstedt

Ein Stadtteil lebt durch die Menschen die ihn bewohnen und durch die Projekte die sie in ihrem Stadtteil verwirklichen wollen und können. Die Stadtteilkultur und ihre Förderung ist deshalb ein wichtiger, identitätsstiftender Baustein für die Belebung und Arbeit in jedem einzelnen Stadtteil. Die Projekte, in die bezirkliche Mittel gesteckt werden, sind so vielfältig und unterschiedlich, wie die Bedürfnisse und Ideen vor Ort. Stadtteilkultur kann außerdem eine gute Ergänzung zur Jugendarbeit sein, da viele Projekte die ins Leben gerufen werden besonders Jugendliche in ihrer unmittelbaren Umgebung ansprechen. Mehr dazu hier.