www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Die Arbeit der GRÜNEN in der Bezirksversammlung

Die Bezirksversammlung ist das "Parlament" des Bezirks. Sie hat 51 Mitglieder und tagt einmal im Monat. Anträge können entweder direkt in die Bezirksversammlung eingebracht werden oder in einen ihrer Ausschüsse. Hat ein Ausschuss einen Antrag beschlossen, muss die Bezirksversammlung ihn bestätigen.

 

Die Sitzungen der Bezirksversammlung sind öffentlich. Es sind alle Bewohner*innen des Bezirks Mitte herzlich eingeladen an den Sitzungen teilzunehmen. In der Zeit von 17:30 – 18:00 Uhr findet eine öffentliche Fragestunde statt, in der Fragen an die Abgeordneten der Fraktionen gestellt werden können.

 

Hier können Sie einen Blick auf die Homepage der Bezirksversammlung werfen.