www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Flohmarkt Zinnwerke absichern

 

Der „Flohzinn" ist eine Institution im Viertel: ein Stadtteilfest mit angeschlossenem Flohmarkt in den ehemaligen Zinnwerken in Wilhelmsburg. Jeden ersten Sonntag im Monat bietet er den Bürger*innen des Viertels die Möglichkeit sich auszutauschen, Musik zu genießen und natürlich alles von Klamotten bis zu Vinyl zu erwerben. Bedauerlicherweise kann die Halle derzeit nicht für die Veranstaltung genutzt werden, da der Veranstalter die Sicherheit nicht nachweisen konnte. Dazu fehlt ein Gutachten über die Statik und verschiedene Maßnahmen zum Brandschutz.

Damit diese großartige Veranstaltung weitergeführt werden kann, unterstützen wir den Verein „Konspirative Küchenkonzerte e.V.“ darin, die Sicherheit zu verbessern und den Flohmarkt bis zum Abschluss der Prüfungen außerhalb der Halle stattfinden zu lassen mit bis zu 5.000€. Die GRÜNE Bezirksabgeordnete Sonja Lattwesen sagt: "Wann immer wir über die Weiterentwicklung am Kulturkanal sprechen, ist dieses monatliche Stadtteilfest ein wichtiger Baustein. Deshalb setzen wir uns für den Erhalt aktiv ein.“

Den Antrag finden Sie hier.