www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Radwege zum Hauptbahnhof

 

Für einen sicheren und sinnvollen Radverkehr haben wir uns im Umfeld des Hauptbahnhofs eingesetzt. Zum einen wollen wir die Situation an der Einbiegung zur Adenauerallee sicherer gestalten, indem Autos in der Verschwenkung der Fahrbahn deutlicher abgebremst werden. Dort gab es im vergangenen Jahr leider mehrere Unfälle zwischen Autos und entgegenkommenden Radfahrer*innen, die Vorfahrt haben.

Außerdem wollen wir die Verbindung von der Kennedybrücke zum Hauptbahnhof fließender gestalten. Im Moment führt der Fahrradweg um - wortwörtlich - drei Ecken: Der direkte Weg von der Kennedybrücke würde durch den Grünstreifen an der Nordseite des Hauptbahnhofs oder durch den Holzdamm und dann über den Heidi-Kabel-Platz führen. Diese Strecken sollen jetzt für den Radverkehr freigegeben und wo nötig, zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer*innen umgebaut werden. So ist der Hauptbahnhof auch aus Eimsbüttel ohne Umwege erreichbar und die Verknüpfung klimafreundlicher Verkehrsmittel besser.

 

Die entsprechenden Anträge finden Sie hier.