www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Rad- und Carsharing Angebote: Datengrundlage schaffen

 

 

In Hamburg sind neben den etablierten Anbieter für Rad- und Carsharing auch neue Anbieter auf dem Vormarsch. Einige Anbieter beruhen auf stationsbasierten Modellen, andere ermöglichen das Abstellen der Fahrzeuge überall (Floating-Modelle). Beides hat Vor- und Nachteile, vor allem bei exzessivem Angebot.

Gerade Billigradverleihe und eine zunehmende Konkurrenz bei Carsharing-Angeboten verknappen öffentliche Parkmöglichkeiten (Parkplätze und Fahrradbügel). In den letzten Jahren sind in manchen Städten eine sehr große Anzahl an Leihrädern zum Ärgernis der Fahrradfahrer*innen mit eigenem Rad ohne Stellplatz geworden.

Um für die Zukunft die Angebote der Sharing-Anbieter intelligent weiterzuentwickeln, ist eine gute Datengrundlage wichtig. Deshalb haben wir beantragt, dass der Ausschuss für Verkehr und Umwelt informiert wird, welche rechtlichen Grundlagen vorliegen und wie Parkmöglichkeiten gegebenenfalls freigehalten werden könnten.

 

Hier finden sie den Antrag.