www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Neue Station Elbbrücken: Temporäre Anbindung für Wilhelmsburg und die Veddel

 

Nach fünf Jahren Bauzeit wurde im Dezember die neue U-Bahn-Station Elbbrücken fertiggestellt. Auf sich warten lässt weiterhin der ursprünglich geplante Umsteigeknoten von der U4 in die S3 und S31. Dies wäre nicht nur für den chronisch überlasteten Hauptbahnhof eine Erleichterung, sondern auch für die vielen Pendler*innen aus den Gebieten südlich der Elbe.

Um den U-Bahnhof Elbbrücken schon jetzt zu nutzen, um die Strecke zwischen der Innenstadt und Hamburgs Süden zu entlasten, könnten Shuttle-Busse von der S-Bahnstation Veddel (und evtl. Wilhelmsburg) übergangsweise eingesetzt werden. Deshalb haben wir die zuständigen Stellen aufgefordert, zu prüfen, welche Shuttle-Busse von geeigneten S-Bahnhöfen aus zur U-Bahnstation Elbbrücken geleitet werden können. Wir fordern, dass das Ergebnis der Beratungen noch vor den Wahlen zur Bezirksversammlung in dem zuständigen Ausschuss der Bezirksversammlung vorgestellt und möglichst zeitnah umgesetzt wird.

 

Unseren entsprechenden Antrag finden sie hier.