www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Wohnen statt Parken in der Innenstadt

 

Der Hauptausschuss der Bezirksversammlung hat am vergangenen Dienstag einen Antrag beschlossen, der bezahlbaren Wohnraum mitten in der Stadt fördert. Das in den 60er Jahren errichtete Parkhaus in der Neuen Gröninger Straße 12, hinter der St. Katharinen Kirche, wird abgerissen und an dessen Stelle wird ein Wohnhaus mit ausschließlich öffentlich geförderten Wohnungen errichtet. Als Ausgleich für die wegfallenden Parkplätze soll das Parkhaus in der Großen Reichenstraße aufgestockt werden, um wie viele Etagen ist jedoch noch nicht klar. „Konsequent setzen wir uns für mehr günstigen innerstädtischen Wohnraum ein und wollen langfristig die Innenstadt wieder zum Leben erwecken“, so Michael Osterburg.

Den entsprechenden Antrag finden Sie hier.