www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

CSD Flagge hissen

 

Auch dieses Jahr findet wieder die Hamburg Pride Week statt. Das Motto lautet 2018: „Freie Bahn für Genderwahn!“. Der Christopher-Street-Day wird vom 28. Juli bis 5. August mit vielfältigen Veranstaltungen, Straßenfesten und einer Parade in Hamburg begangen. Die Veranstaltung erinnert weltweit an Gewalt gegen lesbische, schwule, bi*, trans*, inter* und queere* Bürger*innen und an den lang-jährigen Kampf um gleiche Rechte. Die Parade und das Straßenfest gehören seit Jahren zu den buntesten, beliebtesten und größten Stadtfesten Hamburgs mit einer Ausstrahlung, die weit über die Stadtgrenzen hinausgeht.

Zur Unterstützung der Rechte der Homosexuellen bzw. der LGBTIQ* Community insgesamt, ist es Tradition die Regenbogenfahne zu hissen und auch mit dieser Geste den vielen Teilnehmer*innen aus Hamburg und ganz Europa zu zeigen, dass sie in unserer Stadt herzlich willkommen sind. Im letzten Jahr war die Flagge unter anderem an vielen öffentlichen Gebäuden wie beispielsweise Behörden, Bezirksrathäusern, Polizeipräsidien, Gerichten und Kirchen zu sehen. Wir freuen uns, dass auf Grundlage eines rot-grünen Antrags auch in diesem Jahr wieder eine Regenbogenflagge am Bezirksamt Mitte gehisst wird.

 

Hier finden Sie unseren vollständigen Antrag.