www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Erste Bezirksversammlung im neuen Bezirksamt

 

Tapetenwechsel tut immer gut, auch wenn jeder Abschied schwer fällt. Vor einem Monat fand die letzte Sitzung der Bezirksversammlung in den City-Höfen statt. Nun hat das Bezirksamt seine neuen Räumlichkeiten in der Caffamacherreihe bezogen. Übrigens geht der Straßenname „Caffamacherreihe“ auf die Berufsbezeichnung der Weber zurück: Sehr passend für das Amt, in dem wir uns treffen, unseren Bezirk gestalten und an den richtigen Fäden ziehen. Viele Anliegen und Informationen müssen hier ineinander verwebt werden.

Auch für Bürger*innen ist das Bezirksamt eine viel frequentierte Anlaufstelle. Im Kundenzentrum werden all ihre Anliegen von Personalausweisen  über Meldebestätigungen bis hin zu Führungszeugnissen bearbeitet. Seit dem 4. Juni sind die Mitarbeiter*innen des Bezirksamts nun in der Caffamacherreihe 1-3 in der Hamburger Neustadt erreichbar.

Die erste Bezirksversammlung in den neuen Räumlichkeiten fand am 21. Juni statt. Übrigens sind die Sitzungen der Bezirksversammlung sowie die meisten ihrer Ausschüsse öffentlich – vorbeikommen, Lokalpolitik kennenlernen und mitreden! Zu Beginn jeder Sitzung gibt es immer eine öffentlich Fragestunde, in der Bürger*innen ihre Anliegen loswerden können. Bis auf die Sitzungen der Regionalausschüsse, welche in den jeweiligen Stadtteilen stattfinden, wird im Saal der Bezirksversammlung im 11. Stock des Bezirksamts getagt – tolle Aussicht über Hamburg inklusive. Mehr Informationen über kommende Sitzungen, beschlossene Anträge und vieles Weitere erhalten Sie im Informationssystem der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte.