www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Alster für Alle: Ballindamm-Planungen schreiten voran

 

Mehr Platz für Rad- und Fußverkehr am Ballindamm und in der Bergstraße! Wie wir bereits im August 2017 berichteten, soll der Ballindamm umgestaltet werden. Gemeinsam hatten wir mit unserem Koalitionspartner - der SPD Bezirksfraktion Mitte - gefordert, dass bei den Planungen vor allem Fußgänger*innen und Radfahrer*innen bedacht werden. Für diese beiden Gruppen stehen am südlichen Rand der Binnenalster deutlich zu wenig Flächen zur Verfügung. Das Flanieren an der Alster sowie das Radeln in die Innenstadt entlang des Ballindamms soll in Zukunft mit breiteren Wegen mehr Sicherheit und mehr Aufenthaltsqualität bieten. Auch in der angrenzenden Bergstraße soll Entspannung eintreten: Zukünftig wird diese nur noch für Busse, Taxen und Lieferverkehr offen stehen.

Anfang Februar wurde der Stand der Planungen im Ausschuss für Verkehr und Umwelt diskutiert. „Wir freuen uns, dass über den Ballindamm hinaus direkt weitergedacht wird. Die Bergstraße ist schon lange durch den Individualverkehr überlastet. Wir werden darauf achten, dass neben den neuen Fuß- und Radwegen am Ballindamm auch ausreichend Fahrradabstellplätze entstehen und so viele Bäume wie möglich erhalten bleiben“, so Michael Osterburg, Vorsitzender der GRÜNEN Fraktion Mitte.

 

Hier geht's zum Ausschuss für Verkehr und Umwelt.