www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

7x73: Ausdehnung des Betriebs der Fährlinie 73

Gemeinsam haben SPD und GRÜNE einen Antrag in die aktuelle Bezirksversammlung eingebracht und beschlossen, der auf die Aktion „7x73 – Für eine tägliche Fährverbindung zu den Landungsbrücken“ eingeht und deren Forderung nach einer Ausdehung des Betriebes beinhaltet.

„Neben Straße und Schiene schreiben die Koalitionspartner dem öffentlichen Nahverkehr auf dem Wasser Entwicklungspotential zu“, heißt es im Koalitionsvertrag. Nun haben sechs Bewohnerinnen Wilhelmsburgs im Mai eine Petition gestartet, die schnell auf Unterstützung gestoßen ist. Sie fordern: „Die Linie 73 wird von den Wilhelmsburgern mit zunehmender Begeisterung angenommen. Das ist noch steigerungsfähig! Wir wollen, dass diese Verbindung auch auf das Wochenende ausgedehnt wird.“ Dass die Fähre 73 immer beliebter wird, kann man bisher werktags beobachten, dann pendelt sie im 20-Minuten-Takt. Der Weg über das Wasser ist die schnellste und auch schönste Verbindung von Wilhelmsburg in die Stadt und führt nicht nur an der Elbphilharmonie und den Musical-Hallen vorbei, sondern auch durch charmante Ecken im Hafen. Man kann problemlos Fahrräder und Kinderwagen mitnehmen und den Schienenersatzverkehr in den Ferien umgehen.

Inzwischen wurden schon über 6.000 Unterschriften gesammelt und wir freuen uns darauf, hoffentlich bald auch am Wochenende die ganzen Vorteile der Fährlinie 73 nutzen zu können!