www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Lichtinstallation zum CSD 2017 am Bezirksamt Hamburg-Mitte

Die Hamburg Pride Week findet dieses Jahr vom 29. Juli bis 6. August 2017 statt. Das Motto lautet: „Kommt mit uns! Diskriminierung ist keine Alternative“.

Der Christopher-Street-Day wird mit Veranstaltungen, Festen und einer Parade in Hamburg begangen.

 

Zu diesem Anlass hat die Bezirksversammlung in einem gemeinsamen Antrag von SPD, GRÜNEN und LINKEN beschlossen, eine Lichtinstallation am Bezirksamt Hamburg-Mitte finanziell zu unterstützen. Hierfür wurden 10.000 € aus Mitteln des Gestaltungfonds bewilligt. Dadurch kann, für alle sichtbar,  das Gebäude des Bezirksamts Hamburg-Mitte in Regenbogenfarben illuminiert werden.

 

Heute ( 01. August 2017) wird es um 22 Uhr eine Beleuchtungsprobe am Bezirksamt Hamburg-Mitte geben.

 

„Die gesamte SPD-Fraktion hat sich einstimmig für die Finanzierung dieser spektakulären Lichtinstallation am Bezirksamt ausgesprochen. Ich freue mich besonders, dass wir dieses Jahr zum CSD endlich die Einführung der Ehe für alle feiern können, die wir gegen den erheblichen Widerstand von Frau Merkel durchsetzen konnten.“ (Dr. Arik Willner, SPD Fraktionsvorsitzender im Bezirk Hamburg-Mitte)

 

„Wir GRÜNE sind froh eine Möglichkeit gefunden zu haben unsere Sympathien und jahrelange Unterstützung für den CSD und deren politische Ziele sichtbar zu machen. Die Lichtinstallation wird eine Strahlkraft für die Ehe für Alle und die Gleichberechtigung haben. Die CDU hat dagegen gestimmt und zeigt ihr wahres Gesicht“, so Dr. Michael Osterburg, Vorsitzender der GRÜNEN-Fraktion Mitte.