www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Mitte zeigt Flagge beim CSD 2017

Bild: Abgeordnetenbüro Farid Müller

 

Auf Anstoß der GRÜNEN Fraktion hat die Bezirksversammlung Hamburg-Mitte beschlossen, dass anlässlich des Christopher Street Day 2017 das Bezirksamt mit einer Regenbogenflagge geschmückt wird. 2017 findet die Hamburg Pride Week vom 29. Juli bis 6. August statt. Das Motto lautet dieses Jahr: „Kommt mit uns! Diskriminierung ist keine Alternative“.

Der Christopher-Street-Day wird mit Veranstaltungen, Festen und einer Parade am 5. August 2017 bereits zum 37. Mal in Hamburg begangen. Die Veranstaltung erinnert an Gewalt gegen lesbische, schwule, bi*, trans*, inter* und queere* Bürger*innen und an den langjährigen Kampf um gleiche Rechte. Die Parade und das Straßenfest gehören zu den buntesten, beliebtesten und größten Stadtfesten Hamburgs mit einer Ausstrahlung, die weit über die Stadtgrenzen hinausgeht.

„Einem Fest von diesem Charakter und dieser Bedeutung gebührt ein Platz im Herzen Hamburgs. Zur Unterstützung der Rechte aller Homosexuellen bzw. der LGBTIQ* Community insgesamt, ist es gute Tradition die Regenbogenfahne zu hissen und auch mit dieser Geste den vielen Teilnehmer*innen aus Hamburg und ganz Europa zu zeigen, dass sie in unserer Stadt herzlich willkommen sind.“ - Meryem Çelikkol, Bezirksabgeordnete der GRÜNEN in der Bezirksversammlung.

Das Bezirksamt Hamburg-Mitte konnte bedauerlicherweise in der Vergangenheit noch nicht beflaggt werden, da es bisher über keinen Fahnenmast verfügte. Sollte die Anschaffung eines Fahnenmastes auch in diesem Jahr nicht für sinnvoll erachtet werden – vor allem vor dem Hintergrund des baldigen Umzugs des Bezirksamtes -, soll eine angemessene Alternative gefunden werden. In Betracht gezogen wird eine Lichtinstallation, die das Bezirksamt mit einer Regenbogenfahne schmücken könnte. Hierfür stellt die Bezirksversammlung 10.000 € bereit.

Außerdem wurde der Bezirksamtsleiter dazu aufgefordert sich für das Beflaggen bereits vorhandener Fahnenmaste an exponierten Orten im Bezirk für die Dauer der Hamburg Pride Week 2017 einzusetzen.

Michael Osterburg, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN ergänzt: „Wir freuen uns auf viele Regenbogenfahnen in Hamburg-Mitte zwischen dem 29. Juli und 6. August. Besonders gespannt sind wir aber auf die Lichtinstallation der Regenbogenflagge am Bezirksamt. Das ist eine Maßnahme die der Bedeutung des Anlasses wirklich gerecht wird.“

 

Hier geht’s zum vollständigen Antrag.