www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Neue Radwege zwischen dem Osterbrookviertel und Wandsbek

Endlich wird eine vernünftige Verkehrsverbindung für Fahrradfahrer zwischen dem Osterbrookviertel und Wandsbek gebaut. Im Zuge des Ausbaus der Veloroute 8 soll die Straße Hammer Steindamm zwischen Sievekingsallee und Hammer Landstraße sowie die Diagonalstraße ab Hammer Landstraße bis südlich Eiffestraße mit Radverkehrsanlagen versehen werden. Die Baumaßnahmen sollen bereits im Sommer 2014 ausgeführt werden. „Wir freuen uns sehr, dass wir uns erfolgreich für eine bessere Radfahr-Infrastruktur an dieser Stelle einsetzen konnten“, erklärt Michael Osterburg, der Fraktionsvorsitzende.

Geplant ist teilweise eine neue Verkehrsführung für die Radfahrer. Dafür werden an einigen Stelle neue Schutzstreifen markiert und Bordkanten umgebaut sowie Park- und Baumstreifen verlegt. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ungefähr 700 000 Euro. "Als passionierter Radfahrer kann ich die bereits eingetretene Verbesserung der Radinfrastruktur durch die Teilstücke der Veloroute 8 nur loben. Ich freue mich auf die Fertigstellung des gelungenen Konzeptes und freue mich auf die Planung der weiteren Velorouten, die noch in den Kinderschuhen steckt. Hier muss es schnell weiter gehen für die RadfahrerInnen in Hamburg", sagt Sebastian Kloth, Mitglieder der Grünen im Verkehrsausschuss Mitte.