www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Busbeschleunigung erreicht Gänsemarkt

Die Maßnahmen zur Busbeschleunigung erreichen ab April den Gänsemarkt und es entsteht neben der Langen Reihe das nächste Nadelöhr für die Verkehrsströme in Hamburgs Innenstadt. Am Gänsemarkt wird es starke Einschränkungen für alle VerkehrsteilnehmerInnen bis Ende Juni geben. Gleichzeitig sollen bestimmt auch wieder Großveranstaltungen am Jungfernstieg stattfinden. Das Verkehrschaos scheint an dieser Stelle vorprogrammiert.

"Aus den Erfahrungen mit der Verärgerung der BürgerInnen in der Langen Reihe sollte nun endlich einmal als Resultat die Öffentlichkeit aktiv einbezogen werden. Es kann doch nicht sein, dass hier bereits der nächste Engpass entsteht, ohne im Vorfeld die BürgerInnen Hamburgs zu informieren. Die Busbeschleunigung wird immer mehr zu einer Farce und zu einer Behinderung der Verkehrsströme in Hamburg. Außerdem ist uns Grünen besonders wichtig, dass im Anschluss die Gestaltung des Platzes zu einer Erhöhung der Aufenthaltsqualität führt", hält Michael Osterburg fest.