www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Stadtteilbeirat in Wilhelmsburg bleibt bestehen

Der Stadtteilbeirat in Wilhelmsburg bleibt für die nächsten drei Jahre erhalten. Bisher galt die Zukunft des Beirats als unsicher, da die finanzielle Förderung der Beiräte zum Jahresende ausläuft. Die Stadtteilbeiräte leisten wichtige Arbeit vor Ort und geben Bürgern die Chance sich zu beteiligen. „Gut, dass aktive Bürgerinnen sich weiter einbringen können“ findet unser Fraktionsvorsitzende Michael Osterburg und fordert „eine durchgehende Finanzierung aller Beiräte durch den Senat mit eigenem, auskömmlichen Haushaltstitel“

Das Bezirksamt will den Stadtteilbeirat in Wilhelmsburg ebenfalls erhalten. Es fehlen jedoch die entsprechenden Haushaltsmittel zur Finanzierung, sodass sich der Beirat hauptsächlich durch private Spenden finanzieren muss. In Wilhelmsburg haben bereits verschiedene Unternehmen rund 11 000 Euro pro Jahr zugesagt. Weitere 10 000 Euro kommen als einmalige Unterstützung vom Quartierfsond der Bürgerschaft dazu. Für die nächsten drei Jahre soll damit die Finanzierung gesichert bleiben und als Überbrückungsphase dienen bis es einen eigenen Haushaltstitel zur Finanzierung von Beiräten gibt.