www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Kein Fanfest 2014 in Hamburg

Das bereits traditionelle Fanfest auf dem Heiligengeistfeld ist stark gefährdet. Da die WM-Spiele in Brasilien im Jahr 2014 aufgrund der Zeitverschiebung erst zwischen 21 Uhr und Mitternacht angepfiffen werden, ist das Fanfest laut Bundesimmissionschutzgesetz nicht zulässig. Der Bezirksamtsleiter in Mitte Andy Grote führte den erhöhten Lautstärkepegel für eine Absage des Festes an.

"Wir sind der Meinung, dass hier eine Lösung gefunden werden muss. Public Viewing hat sich in den deutschen Großstädten etabiliert und es kamen in den letzten Jahren bis zu 80.000 Menschen zum Heiligengeistfeld. Vielleicht müssten wir gemeinsam über alternative Flächen, wie den Großmarkt, oder Maßnahmen zum Lärmschutz und zum Schutz der Nachbarn nachdenken, damit das friedliche Fußballevent stattfinden kann", meint Michael Osterburg.