www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Demoaufruf für MORGEN: "Stop Watching Us - We are all Edward Snowden"

Aus aktuellem Anlass möchten wir nochmals ganz besonders auf den bundesweiten Aktionstag gegen Überwachung am 27. Juli aufmerksam machen. Kommt BITTE ganz zahlreich und zeigt Flagge gegen die Überwachungsmethoden.

 

Unter dem Motto: "Stop Watching Us - We are all Edward Snowden" gibt es Demos und Aktionen in über 15 deutschen Städten. Auch in Hamburg wird für Datenschutz und gegen ausufernde Überwachung demonstriert. Los geht es um 14 Uhr am Gerhart-Hauptmann-Platz. Als Teil des Hamburger Bündnisses gegen Überwachung rufen wir GRÜNEN zur Teilnahme an der Demonstration auf. Der GRÜNE Treffpunkt ist um 13.30 Uhr vor der Landesgeschäftsstelle in der Burchardstraße 21. Dort können dann auch Fahnen und Material mitgenommen werden. Für uns redet bei der Kundgebung Konstantin von Notz, der netzpolitische Sprecher der Bundestagsfraktion.

"Ich finde es wichtig, dass wir GRÜNE hier ein Zeichen setzen. Am Aktionstag gegen Überwachung können alle HamburgerInnen zeigen, dass wir diese Form der Politik und Kontrolle nicht wollen. Vielfalt und Toleranz ist in einer Demokratie wichtig. Hierzu zählt auch, dass es unterschiedliche Meinungen und Ansichten gibt. Eine Überwachung ist mit dem Grundprinzip der Freiheit und Demokratie nicht vereinbar. Daher rufen wir zu einer zahlreichen Teilnahme an dem Aktionstag auf", sagt Michael Osterburg

 

Weitere Infos siehe Termin unten und http://www.stop-watching-hamburg.de/