www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Neuer Kreisvorstand in Mitte gewählt

Der Neue Kreis-Vorstand in Mitte
Der Neue Kreis-Vorstand in Mitte

Am 13. Juni 2013 hat die Kreismitgliederversammlung Hamburg-Mitte einen neuen Vorstand gewählt. Nachdem der alte Kreisvorstand über seine Arbeit in den letzten zwei Jahren berichtet hatte und von den Mitgliedern entlastet worden war, wurde Sonja Lattwesen mit großer Mehrheit zur Vorsitzenden gewählt. Zum zweiten Vorsitzenden wählte die Versammlung Stefan Frauenknecht; für diese Position hatte auch Jan Laute kandidiert. Zur neuen Schatzmeisterin wurde Meryem Çelikkol bestimmt, zu BeisitzerInnen Lothar Knode, Arif Yükseloglu und Karin Zickendraht. Die Versammlung dankte dem alten Vorstand mit Blumen für seine Arbeit. Der bisherigen Vorsitzende Claudius Lieven leitete die KMV als letzte Amtshandlung, er kandidierte nicht noch einmal; ebenso die bisherige stellvertretende Vorsitzende Sophia Brucklacher und der bisherige Beisitzer Tayfur Göker.

 

"Ich freue mich über diese konstruktive und richtungsweisende Wahl. Wir
freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. Gleichzeitig möchte ich mich
ausdrücklich für die erfolgreiche Arbeit des vorangegangenen Vorstandes
bedanken. Die GRÜNEN in Mitte sind sehr gut aufgestellt", freut sich
Michael Osterburg, Fraktionsvorsitzender.

 

In der weiteren Tagesordnung wurden Lavinia Kleßmann, Michael Osterburg und Jan Laute zu Delegierten für den Landesausschuss gewählt, Farid Müller, Sonja Lattwesen und Dorothee Liehr zu stellvertretenden Delegierten. KassenprüferInnen – sie heißen jetzt RechnungsprüferInnen - wurden Frank Stewner, Christina Speckner, Timo Langeloh und Sören Janssen. Schließlich wurden noch kleine Satzungsänderungen beschlossen, die Kassen- bzw. RechnungsprüferInnen, ihre Aufgaben und Amtszeit betreffend