www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Mümmelsmannsberg wird kreativer und bunter

In Mümmelmannsberg schmücken nun sechs unterschiedliche Motive die Hochhäuser in der Kadinskyallee und bilden somit Hamburgs größte Freiluftausstellung. Es geht für Mümmelmannsberg um eine Aufwertung des oft negativen Images. Die Plakate sind mit ihren 13 Meter Länge und sechs Metern Breite weithin sichtbar und schmücken die Fassade.

„Das wirklich positive und nachahmungswürdige an dieser ganzen Aktion ist, dass die Plakate von den Vereinen und Initiativen aus dem Stadtteil kreiert wurden. Die Mümmelmannsberger gestalten ihr Quartier aktiv mit und das zeigt, wie viel Engagement im Stadtteil zu finden ist. Auch Mümmelmannsberg ist kreativ und bunt und Vorurteile sind hier fehl am Platz. Freilich könnte der Zuzug von StudentInnen in den Stadtteil die soziale Durchmischung noch etwas fördern, aber auch schon jetzt entsteht hier viel“, freut sich Michael Osterburg.

 

Hintergrund: In Mümmelsmannsberg haben sich zehn große Wohnungsbauunternehmen und –Genossenschaften zum Stadtteilmarketing Mümmelmannsberg zusammen geschlossen. Es gibt beispielsweise auch T-Shirts mit der Aufschrift „Hasen-City“ als Identifikationsmerkmal für das Quartier.