www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Aktiv gegen Rassismus

Am Samstag den 23. März findet um 13 Uhr eine Kundgebung des Hamburger Bündnisses gegen rechts statt. Katharina Fegebank, Landesvorsitzender der Grünen in Hamburg erklärt: „Es ist eine Gegenkundgebung, da Pro Deutschland zusammen mit der German Defence League Hamburg gegen eine Ausbreitung von Moscheen protestieren will. Die Umwandlung der ehemaligen Horner Kapernaum-Kirche in eine Moschee ist wohl der Anlass für diese Demonstration.“ Die islamische, sunnitische „Al-Nour-Gemeinde“ hatte das Gebäude gekauft, nach dem es zehn Jahre lang leer stand. „Die fremdenfeindliche Haltung, diese Umwidmung verhindern zu wollen, können wir nicht akzeptieren. Deswegen rufen wir auf am Samstag zur Gegenkundgebung zu kommen“, so Michael Osterburg, Fraktionsvorsitzender der Grünen in Mitte.

Am 23.März, 13 Uhr, Kundgebung des Hamburger Bündnis gegen rechts, Horner Weg/Sievekingsallee (U-Bahn Horner Rennbahn)

http://www.keine-stimme-den-nazis.org/images/flyer%20horn%2023-03-13.pdf