www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Philips-Zentrale zieht weg aus St. Georg

Der Konzern Philips hat nun bestätigt, dass er umziehen wird vom Lübeckertordamm aus St. Georg in die Röntgenstraße nach Fuhlsbüttel. „Nach nur zehn Jahren zieht Philips aus den sehr modernen Bürogebäuden aus!“ erklärt der Fraktionsvorsitzende Michael Osterburg. Bis Ende 2015 soll an dem neuen Standort ein Neubau mit ca. 18 000 Quadratmeter Fläche entstehen. „Das ist sehr schade für St. Georg, da es ein wichtiges Unternehmen verliert.“ ergänzt Osterburg weiter.