www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Buchhandlung Wohlers gerettet

Die Lange Reihe 38 bekommt ab Januar einen Mieter. Die Traditionsbuchhandlung Wohlers wird in das ehemalige Feinkostgeschäft einziehen. Seit Wochen wurde um den Erhalt dieses Ladens gekämpft, nach dem der ehemalige Vermieter die Miete drastisch erhöhte. Sie war ein Musterbeispiel von Wuchermieten und der als negativ empfundenen Veränderung von St. Georg. „Wir freuen uns, dass die Buchhandlung Wohlers in der Langen Reihe weiter verbleiben kann. Grundsätzlich müssen wir aber dafür sorgen, dass nicht immer wieder kleinere Läden in ihrer Existenz bedroht werden, wir brauchen mehr verantwortungsbewusste Grundeigentümer wie Herrn Ramke“, sagt Michael Osterburg, Fraktionsvorsitzender der Grünen in Mitte.

Die neue Ladenfläche sei nun etwas kleiner aber die Unterstützer und Freunde der Buchhandlung Wohlers werden auch hier eine Lösung finden.