www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Verleihung des Bürgerpreises 2012

Am gestrigen Sonntag den 11.11.2012 wurde der jährliche Bürgerpreis der Bezirksversammlung verliehen. Wie im letzten Jahr fand die Ehrung im Kuppelsaal des Hotels Hafen statt. „Der Bürgerpreis ehrt diejenigen die sich im Bezirk Mitte für Integration stark machen. Schön ist, dass durch den Rahmen den der Preis bietet alle geehrt werden die aktiv sind, Preisträgerinnen sowie Gäste“, sagt Michael Osterburg. Der Preis wurde dieses Jahr zum sechsten Mal verliehen und ist mit 5000€ dotiert. Er richtet sich an Menschen aus dem Bezirk Mitte die sich in den Bereichen Kultur, Soziales, Bildung und Sport für demokratische Werte wie Toleranz und Teilhabe engagieren, damit aus Zugewanderten Einheimische werden.

Die Jury unter dem Vorsitz von Bezirksamtleiter Andy Grote wählte zwei Frauen aus, die besonders Stark in Wilhelmsburg tätig sind. Jutta Kodrzynski freut sich über die Preisträgerin für die sie die Laudatio gehalten hat: „Anette Ponnath ist Mitbegründerin der Dollen Deerns und des Mädchen Treffs in Kirchdorf Süd. Sie wurde für ihr Lebenswerk geehrt. Sie hat insbesondere dazu beigetragen feministische Mädchenarbeit in der Öffentlichkeit zu verankern. Auf ihre Bemühungen gehen die Mädchentage in Jugendeinrichtungen zurück. Sie steht dafür, Mädchen zu stärken und ihnen Optionen für ihre weitere Entwicklung aufzuzeigen und sie zu stärken.“ Die zweite Ehrung hat Frau Detamble-Voss von den Linken für Judy Engelhard gesprochen. Frau Engelhard wurde dafür geehrt, dass sie seit Jahren besondere Musikveranstaltungen organisiert und durchführt, genannt sei das Festival Eigenarten und das Gipsy-Festival im Bürgerhaus. Dazu kamen zwei Persönlichkeiten aus dem Bezirk die sich ganz besonders seit Jahren engagieren und am Sonntag für ihre Arbeit geehrt wurden. Die Vorstellung von Frau Demut-Reinke, die für ihre Arbeit mit Kindern in Horn geehrt wurde, erfolgte durch Herrn Fromann und Herr Shibly wurde von Herrn Drossmann vorgestellt, er bekam die Ehrunf für den Aufbau eines Kinder-Mandolinorchesters. Rund 350 Gäste sind gekommen um der Verleihung des Bürgerpreises 2012 beizuwohnen.