www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Das Land kommt nach St. Georg

Am Sonntag dem 11. November findet auf dem Hansaplatz –mitten in St. Georg- der erste Regionalmarkt mit ErzeugerInnen und Direktvermarkter aus den Metropolregionen statt. Das Ziel der InitiatorInnen vom Verein KunstRaum HosenStall ist es, den ersten Marktpionieren einen schönen, stimmungsvollen und lukrativen Tag zu bereiten. „Wir begrüßen die Umsetzung dieser Idee. So wird die Nahversorgung verbessert und das gleich noch in einer nachhaltigen Art und Weise“, sagt unser Fraktionsvorsitzender Michael Osterburg.

Die InitiatorInnen versprechen am 11. November ein entspanntes Probieren, Entdecken und Einkaufen mit Kind und Kegel. Für die ersten 50 Kinder gibt es Einkaufsgutscheine und für alle modellieren und malen mit Künstlern. Der Markt, der dann von April bis November einmal im Monat stattfindet, soll neben dem Einkaufserlebnis auch lehrreiche und spannende Veranstaltungen bieten. Erzeuger und Konsumenten sollen eine Gemeinschaft werden, die nach den Prinzipien „Regionale Identität, Umweltgerechtigkeit und Sozialverträglichkeit“ handelt. Mehr Informationen unter: http://www.hansamarkt-hamburg.de/