www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Vielfältigkeit St. Georgs erhalten

Am gestrigen Donnerstag lud der Einwohnerverein St. Georg wieder zu einer Protestaktion für den Erhalt der Buchhandlung Wohlers in der Langen Reihe und gegen die Gentrifizierung. Das Traditionsgeschäft, das bereits in der dritten Generation geführt wird, muss –wegen einer Mietsteigerung um fast 300 Prozent- zum Jahresende schließen. „Es muss etwas passieren, damit die kleinen Läden nicht den großen Ketten zum Opfer fallen“, sagt unser Fraktionsvorsitzender Michael Osterburg.

Das Bezirksamt hat angekündigt, eine Gewerbeübersicht für den Kernbereich der Langen Reihe zu erstellen. Diese soll dann die Grundlage für einen Runden Tisch bilden. „Das ist eine gute Idee, die jetzt zügig umgesetzt werden muss. Wir fordern auch eine Beteiligung aller Fraktionen der Bezirksversammlung an diesem Runden Tisch. Es müssen dringend geklärt werden, wie wir weiter mit der Verdrängung von angestammten Läden und AnwohnerInnen in St. Georg umgehen wollen“, meinst Osterburg.