www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Für neue Chancen in Rothenburgsort

In Rothenburgsort wird nun eröffnet was in Wandsbek scheiterte. Nach gut einem Jahr Bauzeit eröffnet diese Woche die neue Hamburger Drogenklinik mit angeschlossener „Clean-WG.“ Der Trägerverein Jugendhilfe hat 44 Plätze in der Fachklinik und 18 in der „Clean-Wg“ geschaffen. „Der Stadtteil Rothenburgsort hat im Gegensatz zu Wandsbek die Einrichtung, kritisch und konstruktiv begleitet. Jetzt wird sie eröffnet. Wir freuen uns darüber, dass hier vielen Menschen geholfen werden kann“, sagt Mitte Fraktionschef Michael Osterburg. Ursprünglich sollte die Klinik in Wandsbek entstehen, scheiterte jedoch an den Protesten der Anwohner. Neuer Bezirksamtsleiter Andy Grote wird die Einrichtung eröffnen in der Menschen behandelt werden, die den körperlichen Entzug schon hinter sich haben. Drei Jahre hatten die Einigungsversuche in Wandsbek und die Findung eines neuen Standortes gedauert. Jetzt endlich kann die Klinik eröffnet und die Menschen wieder gut betreut werden.