www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Mehr Müllbehälter für Rothenburgsort und Entenwerder

Ende 2011 haben wir einen interfraktionellen Antrag in den Regionalausschuss Hamm, Horn, Borgfelde und Rothenburgsort eingebracht, in dem wir die Prüfung einer Möglichkeit fordern, ob es einen Bedarf an weiteren Müllbehältern in Rothenburgsort und auf Entenwerder gibt.

Eine Diplomarbeit hatte ergeben, dass die Bewohner über eine zu starke Vermüllung unzufrieden seien. Auf Entenwerder sollten die vorhanden Behälter mit größeren Ausgetauscht werden.

 

Nicht zu vergessen ist aber, dass es in jedem Stadtteil Probleme mit Müll gibt. Ein Grundsätzliches Umdenken zur Müllreduzierung müsste stattfinden.

 

Konkret wurde dies gefordert:

 

Die Verwaltung wird aufgefordert, in Rothenburgsort weitere Müllbehälter, insbesondere in den genannten Gebieten aufzustellen und auf Entenwerder einen Tausch hin zu größeren Behältern sowie die Aufstellung weiterer Behälter durchzuführen.

 

 

Die verschiedenen Angesprochenen Stellen antworteten alle, dass die Prüfung ergeben hätte, dass keine Notwendigkeit gesehen würde um hier Maßnahmen zu ergreifen. Außer an der Bushaltestelle Ausschläger Allee (Ecke Zollvereinsstraße (Südseite)) wird ein Papierkorb nachgerüstet. Auf Entenwerder würden auch keine größeren Behältnisse aufgestellt werden, damit illegale Festivitäten nicht das Gefühl der Legitimität bekommen würden.

 

Die Ausführlichen Antworten können unten nachgelesen werden:

 

 

 

20-78-12 ANLAGE_HHBR 20-34-11 Antrag 4.
Adobe Acrobat Dokument 6.7 KB
20-78-12 Aufstellung weiterer MÅllbehÑ
Adobe Acrobat Dokument 48.8 KB
20-78-12_Aufstellung weiterer MÅllbehÑ
Adobe Acrobat Dokument 15.6 KB