www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Hamburg bekennt Farbe

Wir freuen uns, dass am Samstag so viele Menschen friedlich gegen den Nazi-Aufmarsch demonstriert haben und Hamburg so Farbe bekannt hat: Für Demokratie, Toleranz und Vielfalt.

 

In Wandsbek haben viele tausend Menschen erfolgreich die Route der Nazis blockiert. „Als klar war, dass die Demonstration nicht wie genehmigt stattfinden kann, hätte die Polizei den Aufmarsch abbrechen können. Stattdessen entschieden sie sich zu einem harten vorgehen gegen die blockierenden Gegendemonstranten und ließen die Nazis –ohne Vorankündigung- durch enge Wohnstraßen ziehen. Das ist für uns nicht nachvollziehbar“, meint Michael Osterburg. Unser Fraktionsvorsitzender sagt weiter: „Die Bevölkerung und damit auch die friedlichen Demonstranten müssen vor Gewalt geschützt werden. Bei so einem Einsatz hat dies die oberste Priorität zu sein. Stattdessen wurden 300 bis 400 Menschen, bis zu fünf Stunden, ohne Wasser und ohne Toilette eingekesselt. So etwas sollte nicht passieren, wenn sich gleichzeitig 10.000 Menschen für Demokratie, Toleranz und Vielfalt einsetzen.“