www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Gemeinsame Namensgebung

Schon länger haben wir uns dafür eingesetzt, dass Straßen und Plätze in der HafenCity gemeinsam mit den BürgerInnen benannt werden. So wollen wir sicherstellen, dass die Namen zu Hamburg passen und die AnwohnerInnen sich damit identifizieren können. „Nun werden die Namen im City-Ausschuss endlich nach dem richtigen, bürgernahen Verfahren ausgewählt. BewohnerInnen und Kommunalpolitik erarbeiten Vorschläge und diskutieren diese öffentlich. Erst nach der Konsensfindung werden der Senat und das Staatsarchiv mit der Umsetzung befasst“, erklärt unser Fraktionsvorsitzender Michael Osterburg. Besonders historische Bezeichnungen von Orten -wie Sandtorhafenbrücke und St. Annen-Platz- und Frauennamen - wie Grete-Wohlwill – sollen bei der Namensfindung berücksichtig werden. „Dies ist ein Schritt in Richtung belebte Hafencity. Nun muss der Bezirk Mitte wieder bei Planung und Bauanträgen zuständig werden“, findet Michael Osterburg.