www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Gemeinsam gegen Rechts

Foto: FHH
Foto: FHH

Auch wir, die GRÜNE Fraktion Mitte, rufen hiermit zur Demonstration gegen den geplanten Neonaziaufmarsch am 2. Juni in Hamburg auf. „Wir wollen nicht zulassen, dass die menschenfeindliche, rassistische und auf Ausgrenzung basierende Politik öffentlich dargestellt wird“, sagt unser Fraktionsvorsitzender Michael Osterburg. So unterstützen wird das Hamburger Bündnis gegen Rechts, das zum breiten Widerstand gegen die Faschisten und jede rassistische Stimmungsmache aufruft. Also stehen wir alle auf und überlassen den Nazis nicht die Straße. Kundgebungen, Demonstrationen, Blockaden – alles Mittel gegen den Aufmarsch. Am 2. Juni geht es ab 11 UHr auf dem rathausmarkt los. Die neusten Entwicklungen zum Naziaufmarsch in Wandsbek und die geplanten Gegenaktionen finden sich unter: http://www.keine-stimme-den-nazis.org/