www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Gute Lösung für die Kleingärtner

In der Diskussion um den Rückbau der zu großen Lauben in Wilhelmsburger Kleingärten hat die GAL-Fraktion Hamburg-Mitte immer nach einer sozialverträglichen Lösung verlangt. „Vielen Menschen, vor allem älteren, kann man einen schnellen Rückbau einfach nicht zumuten“, findet Michael Osterburg, GAL-Fraktionsvorsitzender in Mitte.

Mit dem Kompromiss, dass die Lauben erst bis Ende 2016 zurückgebaut werden müssen (Nur Lauben über 40 Quadratmeter müssen bis zum 31. Mai zurückgebaut werden.), ist nun der Zeitdruck von den Menschen genommen und das begrüßt die GAL. Um gerecht vorzugehen müssen nun auch die anderen Besitzern von zu großen Lauben im Bezirk zu einem Rückbau aufgefordert werden. „Ansonsten bleibt das Gefühl, dass der Streit nur für die Internationale Gartenschau geführt wurde und der Kompromiss wäre unnötig“, findet die GAL-Abgeordnete Jutta Kodrzynski