www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Fall Chantal - Neuanfang ohne Markus Schreiber

GAL-Fraktion Mitte fordert den Bezirksamtsleiter auf sein Amt zur Verfügung zu stellen

Die GAL-Fraktion wird in die nächste Bezirksversammlung einen Antrag einbringen, in dem das Vorgehen des Bezirksamtes und des Bezirksamtsleiter im Fall Chantal missbillig wird. Darüberhinaus fordert die GAL einen Neuausrichtung des Jugendamtes und die Einsetzung des Jugendhilfeausschusses als Ausschuss der Bezirksversammlung. Dies geht nur ohne den Bezirksamtsleiter Markus Schreiber, der sein Amt zur Verfügung stellen soll.


Michael Osterburg, GAL-Fraktionsvorsitzender: "Wir brauchen einen kompletten Neuanfang des Bezirksamtes Mitte, um die vielfältigen Aufgaben sachgerecht und sicher zu bearbeiten. Dies geht nicht mit Markus Schreiber und deshalb fordern wir ihn auf, sein Amt zur Verfügung zu stellen."