www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Willkommen bei den GRÜNEN in Hamburg-Mitte

Was gibt es Neues in Mitte?

Do

14

Feb

2019

Straßenbenennung nach Georg Elser

Georg Elser (Bildnachweis: Schweizerisches Bundesarchiv Bern E. 4320 (B) 1970/25)
Georg Elser (Bildnachweis: Schweizerisches Bundesarchiv Bern E. 4320 (B) 1970/25)

Wenn sich dieses Jahr, am 8. November zum 80. Mal das fehlgeschlagene Attentat von Georg Elser auf Hitler jährt, sollte der mutige Einzelkämpfer bereits mit einer Straßenbenennung in Hamburg-Mitte geehrt worden sein. Auf den GRÜNEN Antrag von November 2018, die Bedeutung Elsers zu würdigen, teilte das Bezirksamt im letzten Ausschuss für Verkehr und Umwelt mit, dass Georg Elser nun auf der Vorschlagsliste für künftig zu vergebende Straßennamen in Hamburg-Mitte steht.

mehr lesen

Fr

08

Feb

2019

Verkehrswerkstatt in Finkenwerder am 27. Februar

 

Wir laden ein zur GRÜNEN Verkehrswerkstatt Finkenwerder!

Am Mittwoch, 27. Februar 2019

um 18.30 Uhr

in der Bibliothek des Gymnasiums Finkenwerder

(Norderschulweg 18, 21129 Hamburg)

 

Wir möchten mit Ihnen über die Verkehrssituation auf Finkenwerder diskutieren: über ÖPNV, Rad- und Fußverkehr, den Kreisverkehr, Anwohner*innenparken, Vekehrsberuhigung und was sonst noch bewegt. Bringen Sie ihre Anliegen, Lösungsvorschläge und Fragen mit, um mit uns gemeinsam neue Ideen zu entwickeln – für eine zukunftsweisende Mobilität auf Finkenwerder!

mehr lesen

Mi

30

Jan

2019

Fußverkehrskonzept Neustadt

 

Es geht endlich los! Im wahrsten Sinne des Worte - im Mai wurde auf GRÜNE Initiative in der Bezirksversammlung beschlossen, dass Fußverkehrskonzepte für die Neustadt, St. Georg und das Billstedter Zentrum erstellt werden. Die Neustadt hat nun mit Hilfe von Bürger*innen den Anfang gemacht.

mehr lesen

Mi

30

Jan

2019

Barrierefreiheit und Verkehrssicherheit

 

Auch für den Verkehr konnten wir einige Verbesserungen bewirken. So wird zukünftig die Geschwindigkeit in der Straße Öjendorfer Höhe verstärkt überprüft und eine bauliche Veränderung der Straße vorgenommen, sodass sie zwischen Öjendorfer Steinkamp und Merkenstraße verengt wird. Dadurch soll die Sicherheit für die Kinder der dortigen Stadtteilschule und der ansässigen Kita erhöht werden.

mehr lesen

Mi

30

Jan

2019

Wickeln für Alle ermöglichen

 

Erfreulicherweise wurde am Bahnhof Mümmelmannsberg vor Kurzem ein öffentliches WC installiert. Leider besteht die Möglichkeit zum Windelwechseln hier aktuell nur in der Damen-Kabine.

mehr lesen

Di

29

Jan

2019

Radstreifen für Caffamacherreihe und Jungiusstraße

 

Durchgehende und klar gekennzeichnete Radwege sind ein wichtiger Schritt für mehr Verkehrssicherheit. Dies ist insbesondere der Fall, wenn der Radverkehr entgegen der Fahrtrichtung eines motorisierten Einbahnstraßenverkehrs geführt wird. So ist das der Fall in der Caffamacherreihe und der Jungiusstraße: Dort sind teilweise Radstreifen vorhanden, jedoch nur in provisorischer Form.

mehr lesen

Di

29

Jan

2019

Radwege zum Hauptbahnhof

 

Für einen sicheren und sinnvollen Radverkehr haben wir uns im Umfeld des Hauptbahnhofs eingesetzt. Zum einen wollen wir die Situation an der Einbiegung zur Adenauerallee sicherer gestalten, indem Autos in der Verschwenkung der Fahrbahn deutlicher abgebremst werden. Dort gab es im vergangenen Jahr leider mehrere Unfälle zwischen Autos und entgegenkommenden Radfahrer*innen, die Vorfahrt haben.

mehr lesen

Mi

16

Jan

2019

Rad- und Carsharing Angebote: Datengrundlage schaffen

 

 

In Hamburg sind neben den etablierten Anbieter für Rad- und Carsharing auch neue Anbieter auf dem Vormarsch. Einige Anbieter beruhen auf stationsbasierten Modellen, andere ermöglichen das Abstellen der Fahrzeuge überall (Floating-Modelle). Beides hat Vor- und Nachteile, vor allem bei exzessivem Angebot.

mehr lesen

Di

15

Jan

2019

Neue Station Elbbrücken: Temporäre Anbindung für Wilhelmsburg und die Veddel

 

Nach fünf Jahren Bauzeit wurde im Dezember die neue U-Bahn-Station Elbbrücken fertiggestellt. Auf sich warten lässt weiterhin der ursprünglich geplante Umsteigeknoten von der U4 in die S3 und S31. Dies wäre nicht nur für den chronisch überlasteten Hauptbahnhof eine Erleichterung, sondern auch für die vielen Pendler*innen aus den Gebieten südlich der Elbe.

mehr lesen

Mo

17

Dez

2018

Ideenworkshop: Ein neues Busverkehrskonzept für die Innenstadt

Mal kurz die Mönckebergstraße überqueren? Gar nicht so einfach bei dem regen Busverkehr. Denn im Moment ist die Mönckebergstraße für die Metrobusse 3, 4, 5 und 6, die Schnellbusse 31, 34, 35, 36 und 37 sowie die Buslinie 109 Durchgangstraße. Insbesondere für mobilitätseingeschränkte Personen stellt Hamburgs beliebteste Einkaufsstraße deswegen ein großes Hindernis dar. Auch Radfahrer*innen weichen aufgrund des starken Verkehrs auf Parkstreifen und Gehwege aus und sorgen für Konflikte. Neue Ideen müssen her!

mehr lesen

Mo

17

Dez

2018

Terminhinweis: Beteiligungsprozess für Fußverkehr in der Neustadt

Es kann endlich losgehen! Im wahrsten Sinne des Wortes… im Mai wurde auf GRÜNE Initiative in der Bezirksversammlung beschlossen, dass Fußverkehrskonzepte für die Neustadt, St. Georg und das Billstedter Zentrum erstellt werden. Die Neustadt macht nun den Anfang. Und dafür wird Ihre Expertise gebraucht! Über verschiedene Wege können sich Bürger*innen ab heute bei der Erstellung des Fußverkehrskonzepts beteiligen:

Wir freuen uns jetzt schon auf die Ergebnisse!

mehr lesen

Mo

17

Dez

2018

Mit Anjes Tjarks durch Wilhelmsburg

Hamburger Schmuddelwetter hält uns nicht auf - an einem der letzten Novembertage sind wir mit Anjes Tjarks, dem Vorsitzenden der GRÜNEN Bürgerschaftsfraktion, den Wilhelmsburger Bezirksabgeordneten Sonja Lattwesen und Rainer Roszak sowie dem Vorsitzenden der Bezirksfraktion Mitte, Michael Osterburg, auf Tour durch unseren Bezirk aufgebrochen, um zwei tolle Einrichtungen in Wilhelmsburg näher kennenzulernen. 

mehr lesen

Ältere Artikel finden Sie unter der Rubrik: Neues aus Mitte

Eindrücke aus Mitte

Politik im DIalog - Veranstaltungen der GRÜNEN in MItte

 

Wir GRÜNEN in Hamburg-Mitte organisieren regelmäßig Veranstaltungen, um mit den Bürger*innen in Kontakt zu treten und uns über verschiedene Themen auszutauschen. Diese reichen von Fahrradttouren und politischen Stadtteilrundgängen über Diskussionsveranstaltungen unter dem Motto "Politik im Dialog" bis zu gemeinsamen Veranstaltungen mit unserer Bürgerschaftsfraktion, wie z.B. die vergangene Veranstaltung "HH-Mitte wird Fahrradstadt".

 

"Der Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern ist uns wichtig! Wir nehmen aus unseren Veranstaltungen viel mit und verfassen aus dem Input oft Anträge und Anfragen", freut sich unser Fraktionsvorsitzender Michael Osterburg.

 

Mehr zu unseren kommenden und vergangenen Veranstaltungen findet Ihr hier.