www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Willkommen bei den GRÜNEN in Hamburg-Mitte

So

23

Mai

2021

Aufbruch in eine neue Ära - Soziale Gerechtigkeit neu gestalten!

 

Wie lässt sich soziale Gerechtigkeit in der nächsten Regierung gestalten? Wir wollen, dass jede und jeder mit eigener Anstrengung und der solidarischen Unterstützung der Gesellschaft ein gutes Leben führen kann! Als Grüne haben wir konkrete Konzepte, wie wir Klimaschutz und Soziale Gerechtigkeit verbinden und insgesamt für eine gerechtere Gesellschaft eintreten wollen. Darüber möchten wir mit euch diskutieren!

mehr lesen

Mi

19

Mai

2021

GRÜNE Stunde in Hamburg-Mitte: Die Corona-Lage in den Stadtteilen

Foto: Piro4D / pixabay
Foto: Piro4D / pixabay

 

Unsere Stadtteile in Hamburg-Mitte leiden unterschiedlich stark unter den Folgen der Coronapandemie. Welche Gründe führen zu diesem Gefälle und in welchen Vierteln sind die Menschen besonders hohen Inzidenzwerten ausgesetzt? Welche Folgen hat diese Entwicklung für die Menschen vor Ort und wie kann die Situation verbessert werden? 

mehr lesen

Mo

03

Mai

2021

Elbdome, Mobilitätshub, wie weiter im Veddeler Süden?

Foto: FHH Landesbetrieb für Geoinformation und Vermessung 2021
Foto: FHH Landesbetrieb für Geoinformation und Vermessung 2021

 

Viel bewegt sich auf den Elbinseln, auch auf der Veddel. Das 16.500 Quadratmeter große Gelände vor dem S-Bahnhof Veddel ist Gegenstand aktueller Diskussion darüber, welche Nutzung der bisherige Großparkplatz künftig bekommen könnte. Es liegen Vorschläge für eine Sportarena und einen Mobilitätshub auf dem Tisch. Aus Veddeler Perspektive ist klar: Es braucht eine bessere Nahversorgung. Doch lässt sich dies mit anderen Nutzungen verbinden? Und wie?

mehr lesen

Di

20

Apr

2021

GRÜNE STUNDE: TIERE IN DER STADT

Tiere in der Stadt – Nur Schmusekätzchen und Kanalratten? - Nein! Wir wollen in der nächsten GRÜNEN Stunde ein paar unserer Hamburger Stadttiere näher kennenlernen und die Stadt aus ihrem Blickwinkel betrachten.

mehr lesen

Do

08

Apr

2021

Danke, Fridays for Future: Ja zum 1,5°C Schriftzug in der Mönckebergstraße!

Foto: Jonathan Knodel
Foto: Jonathan Knodel

Liebe Fridays for Future Aktivist*innen, 

seit über einem Jahr, mit Beginn der Covid-19 Pandemie, scheint die Welt still zu stehen. Die Pandemie beherrscht alle Diskussionen und Berichterstattungen. Es scheint, als wenn es keine anderen, dringenden Probleme mehr gibt, die angegangen werden müssen. Aber dies stimmt leider nicht! 

 

Die Auswirkungen der Klimakrise zeigen sich immer deutlicher und es zeigt sich auch immer deutlicher, dass die Zeit zu handeln immer knapper wird. Es ist auch klar, dass sich gerade unsere Jugend darum sorgt. Aber mit der Pandemie wurde ihr der Raum genommen dies auszudrücken. Demonstrationen sind kaum noch möglich und wo diese stattfinden, ist die Berichterstattung darüber oft nicht mehr wahrnehmbar. Darum fanden und finden wir die Aktion von Fridays for Future in der Mönckebergstraße gut und notwendig. Gerade in einer Zeit, in der die Zahl der Fußgänger*innen in der Innenstadt eingeschränkt ist und die Medien nur noch von Covid 19 beherrscht werden, benötigen wir einen solchen dauerhaften Hinweis, dass wir mit der Klimakrise ein noch ganz anderes Problem zu bewältigen haben, das wir nicht aus den Augen verlieren dürfen. 

 

Wir unterstützen den Wunsch von Fridays for Future und deren Anhänger*innen für eine dauerhafte Genehmigung des Schriftzuges auf der Mönckebergstraße. Denn eins ist klar: Nur gemeinsam werden wir unsere Umwelt bewahren und die Klimakrise bewältigen können! 

 

Beste Grüße

Die GRÜNE Bezirksfraktion Hamburg-Mitte

Ältere Artikel finden Sie unter der Rubrik: Neues aus Mitte

Eindrücke aus Mitte