www.gruene-mitte.comHamburg-Mitte

Willkommen bei den GRÜNEN in Hamburg-Mitte

Was gibt es Neues in Mitte?

Do

14

Mär

2019

Arbeit des Kulturladen Hamm im neuen Stadtteilzentrum absichern!

Der Kulturladen Hamm bietet vielseitige Angebote zu Freizeit- und Bildungsaktivitäten für die Bürger*innen des Stadtteils an. Zum Jahresende wird der Kulturladen aus der Carl-Petersen-Straße in das Sport- und Kulturzentrum an der U-Burgstraße umziehen.

 


mehr lesen

Di

26

Feb

2019

Östlichen Alsterradweg optimieren

 

Wir GRÜNE fordern langfristig eine grundsätzliche Neugestaltung des Verkehrs am östlichen Alsterufer mit weniger KFZ-Fahrstreifen, viel mehr Platz für den Radverkehr und für Spaziergänger*innen und den Erhalt des Grüns. Kurzfristig können aber schon Verbesserungen erzielt werden, um den Verkehr sinnvoller zu lenken.

mehr lesen

Di

26

Feb

2019

Radstreifen für St. Pauli Hafenstraße und St. Pauli Fischmarkt

An der schönen Elbpromenade gibt es aktuell keine wirklichen Fahrradwege. Radfahrer*innen weichen auf die Gehwege aus oder fahren Umwege. Das ist für Menschen, die zu Fuß oder auf dem Rad unterwegs sind, alles andere als ideal. Dabei ist auf der Straße genug Platz für breite Fahrradstreifen, wenn man einen der beiden stadteinwärts laufenden Autostreifen wegnimmt.

mehr lesen

Di

26

Feb

2019

Münzviertel: Entwicklung im Sinne der Anwohner*innen

 

Die Nähe zu Hauptbahnhof und Innenstadt bedingt, dass sich viele Menschen im Münzviertel aufhalten und ein hohes Aufkommen an Parkplatz suchendem Verkehr herrscht. Um das Viertel für Anwohner*innen angenehmer zu gestalten, wäre es gut, den Suchverkehr im Viertel zu reduzieren, mehr Bewohnerparken einzurichten und die Verkehrswege barrierefrei umzubauen. Daher hat der Cityausschuss im Februar auf GRÜNE Initiative beschlossen, dass ein Konzept für eine bewohner*innenfreundliche Verkehrsgestaltung erstellt werden soll.

mehr lesen

Di

26

Feb

2019

Flohmarkt Zinnwerke absichern

 

Der „Flohzinn" ist eine Institution im Viertel: ein Stadtteilfest mit angeschlossenem Flohmarkt in den ehemaligen Zinnwerken in Wilhelmsburg. Jeden ersten Sonntag im Monat bietet er den Bürger*innen des Viertels die Möglichkeit sich auszutauschen, Musik zu genießen und natürlich alles von Klamotten bis zu Vinyl zu erwerben. Bedauerlicherweise kann die Halle derzeit nicht für die Veranstaltung genutzt werden, da der Veranstalter die Sicherheit nicht nachweisen konnte. Dazu fehlt ein Gutachten über die Statik und verschiedene Maßnahmen zum Brandschutz.

mehr lesen

Di

26

Feb

2019

Weiterhin Werkeln und Schrauben in Rothenburgsort!

Seit den 1980er Jahren gibt es in Rothenburgsort eine offene Holzwerkstatt, die vor gut zehn Jahren um eine Fahrradwerkstatt ergänzt wurde. Die Holzhandwerker*innen und Fahrradschrauber*innen haben in der Vergangenheit schon an verschiedenen Orten gewirkt. In absehbarer Zeit steht der nächste Umzug an, raus aus dem Alten Zollamt. Damit ein Umzug an einen neuen Standort (der bereits gefunden wurde) gelingen kann, müssen erforderliche Umbaumaßnahmen vorgenommen werden. 

mehr lesen

Sa

23

Feb

2019

Grünstreifen in der Sievekingsallee schützen!

Immer wieder wird der mittlere Grünstreifen in der Sievekingsallee als Parkplatz genutzt. Dies betrifft auch weitere öffentlichen Wege/Grünstreifen in der Umgebung, wodurch Fußgänger*innen und Radfahrerende beeinträchtigt und die Grünstreifen geschädigt werden. Auch mit dem Ausstellen von Strafzetteln durch die Polizei, konnte die Situation bisher nicht verbessert werden.

mehr lesen

Do

14

Feb

2019

Straßenbenennung nach Georg Elser

Georg Elser (Bildnachweis: Schweizerisches Bundesarchiv Bern E. 4320 (B) 1970/25)
Georg Elser (Bildnachweis: Schweizerisches Bundesarchiv Bern E. 4320 (B) 1970/25)

Wenn sich dieses Jahr, am 8. November zum 80. Mal das fehlgeschlagene Attentat von Georg Elser auf Hitler jährt, sollte der mutige Einzelkämpfer bereits mit einer Straßenbenennung in Hamburg-Mitte geehrt worden sein. Auf den GRÜNEN Antrag von November 2018, die Bedeutung Elsers zu würdigen, teilte das Bezirksamt im letzten Ausschuss für Verkehr und Umwelt mit, dass Georg Elser nun auf der Vorschlagsliste für künftig zu vergebende Straßennamen in Hamburg-Mitte steht.

mehr lesen

Fr

08

Feb

2019

Verkehrswerkstatt in Finkenwerder am 27. Februar

 

Wir laden ein zur GRÜNEN Verkehrswerkstatt Finkenwerder!

Am Mittwoch, 27. Februar 2019

um 18.30 Uhr

in der Bibliothek des Gymnasiums Finkenwerder

(Norderschulweg 18, 21129 Hamburg)

 

Wir möchten mit Ihnen über die Verkehrssituation auf Finkenwerder diskutieren: über ÖPNV, Rad- und Fußverkehr, den Kreisverkehr, Anwohner*innenparken, Vekehrsberuhigung und was sonst noch bewegt. Bringen Sie ihre Anliegen, Lösungsvorschläge und Fragen mit, um mit uns gemeinsam neue Ideen zu entwickeln – für eine zukunftsweisende Mobilität auf Finkenwerder!

mehr lesen

Mi

30

Jan

2019

Fußverkehrskonzept Neustadt

 

Es geht endlich los! Im wahrsten Sinne des Worte - im Mai wurde auf GRÜNE Initiative in der Bezirksversammlung beschlossen, dass Fußverkehrskonzepte für die Neustadt, St. Georg und das Billstedter Zentrum erstellt werden. Die Neustadt hat nun mit Hilfe von Bürger*innen den Anfang gemacht.

mehr lesen

Mi

30

Jan

2019

Barrierefreiheit und Verkehrssicherheit

 

Auch für den Verkehr konnten wir einige Verbesserungen bewirken. So wird zukünftig die Geschwindigkeit in der Straße Öjendorfer Höhe verstärkt überprüft und eine bauliche Veränderung der Straße vorgenommen, sodass sie zwischen Öjendorfer Steinkamp und Merkenstraße verengt wird. Dadurch soll die Sicherheit für die Kinder der dortigen Stadtteilschule und der ansässigen Kita erhöht werden.

mehr lesen

Mi

30

Jan

2019

Wickeln für Alle ermöglichen

 

Erfreulicherweise wurde am Bahnhof Mümmelmannsberg vor Kurzem ein öffentliches WC installiert. Leider besteht die Möglichkeit zum Windelwechseln hier aktuell nur in der Damen-Kabine.

mehr lesen

Ältere Artikel finden Sie unter der Rubrik: Neues aus Mitte

Eindrücke aus Mitte

Politik im DIalog - Veranstaltungen der GRÜNEN in MItte

 

Wir GRÜNEN in Hamburg-Mitte organisieren regelmäßig Veranstaltungen, um mit den Bürger*innen in Kontakt zu treten und uns über verschiedene Themen auszutauschen. Diese reichen von Fahrradttouren und politischen Stadtteilrundgängen über Diskussionsveranstaltungen unter dem Motto "Politik im Dialog" bis zu gemeinsamen Veranstaltungen mit unserer Bürgerschaftsfraktion, wie z.B. die vergangene Veranstaltung "HH-Mitte wird Fahrradstadt".

 

"Der Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern ist uns wichtig! Wir nehmen aus unseren Veranstaltungen viel mit und verfassen aus dem Input oft Anträge und Anfragen", freut sich unser Fraktionsvorsitzender Michael Osterburg.

 

Mehr zu unseren kommenden und vergangenen Veranstaltungen findet Ihr hier.